Über Tough Bone

Tough Bone Tuning Solution realisiert funktionellen Leichtbau an Offroad-Fahrzeugen. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von Carbon-Bauteilen in Serie, Einzel- und Sonderanfertigungen.

 

Warum Leichtbau

Ein Offroader bringt dich weit – Ein leichter Offroader bringt dich weiter. Weniger Spritverbrauch, erhöhte Geländetauglichkeit, geringerer Materialverschleiss, mehr Zuladung, ökonomischere Kraftentfaltung und Fahreigenschaften, gepaart mit perfektem Design sind Wünsche jedes Offroaders.

 



carbon

Bei der Materialwahl bieten insbesondere Titan, Aluminium, Magnesium und Carbon hervorragende Eigenschaften. Carbon, ein kohlenstofffaser-verstärkter Kunststoff vereint in vielen unseren Bauteilen die Eigenschaften von Titan, Aluminium und Magnesium. Deshalb setzen wir auf diesen leistungsfähigen und vielseitig einsetzbaren Rohstoff. Carbon, bietet Möglichkeiten, die bis anhin verwendete Materialien nicht oder nur teilweise decken konnten, ist extrem leicht, strapazierfähig und gegen äussere Einflüsse beständig. Es ist individuell gestaltbar, das heisst, dass es je nach Wunsch formbar, rutschfest, stichfest, glatt oder extrem belastbar produziert werden kann. Heutzutage ist Carbon bei technischen Höchstleistungen nicht mehr weg zu denken.



beispiele

Begeh- und beladbares Dach

Normalerweise wird das Dach mit einem Aluminium-Riffelblech verstärkt. Ein Carbon-Element verringert das Gesamtgewicht enorm. Durch diese Gewichtsreduktion in der Höhe kommt der Schwerpunkt tiefer zu liegen, was für alle Arten von Fahrzeugen insbesondere Offroad-Fahrzeugen äusserst wichtig ist.

 

Fenster und Türen

Glasscheiben werden durch Carbon-Platten ersetzt. Sie verringern das Gewicht, können nicht zerschlagen oder eingedrückt werden und bietet einen Sicht- sowie Sonnenschutz. Formt man die Türverkleidungen neu und nutzt dafür Carbon, spart man Gewicht und kann neuen Stauraum generieren.

 

Unterbodenschutz und Bodenblech

Die bisher verbauten Metallplatten sind schwer und können korrodieren. Carbon hingegen ist wesentlich leichter und korrodiert nicht, was auf Expeditionen nur von Vorteil sein kann. Durch eine zusätzliche Verarbeitung mit Kevlar können die Platten enorm stich-, schlag- und abriebfest gemacht werden. Bei Schlägen verformt sich Metall. Das Carbon nimmt nach einer Belastung wieder seine Ursprungsform an.

 

Innenausbau

Jeder Innenausbau ist Geschmacksache und ist individuell gestaltbar. Mit Carbon kann das eigene Auto luxuriös oder zweckorientiert ausgebaut werden. Die schöne Oberflächenoptik des Materials und die Gestaltungsmöglichkeiten machen eine Verkleidung weitgehend unnötig.


Technische Fahrwerks- und Motorenteile

Insbesondere bewegliche und rotierende Teile haben das Masse- und Trägheitsprinzip. Je leichter diese sind desto schneller werden sie beschleunigt, bzw. abgebremst. Schwere, bewegliche und rotierende Bauteile bewegen sich träge. Leichte hingegen lassen das Fahrzeug in seiner Charakteristik agiler, spritziger und leistungsfähiger werden. Somit wird der Verschleiss (auch von weiteren Fahrzeugteilen) erheblich gesenkt.